32. Fußball-Meisterschaft der VG Langquaid 2014

auf der Sportanlage des FC Hausen

10. / 11. / 12. Juli 2014

 

Spielplan

Gruppe A Gruppe B
Donnerstag, 10. Juli 2014 Freitag, 11. Juli 2014
18.30 Uhr:  TSV Herrngiersdorf - SV Niederleierndorf 0:3 (Tore: Andreas Hierlmeier 2, Florian Marxreiter) 18.30 Uhr: FC Hausen - SV Großmuß 1:0 (Tor: Andreas Helm)
19.15 Uhr:  SV Adlhausen - TSV Herrngiersdorf 0:1 (Tor: Florian Ottl) 19.15 Uhr: TSV Langquaid - FC Hausen 0:0
20.00 Uhr: SV Niederleierndorf - SV Adlhausen 1:0 (Tor: Marco Weigt) 20.00 Uhr: SV Großmuß - TSV Langquaid 1:1 (Tore: Markus Amann / Ferdi Öczan)

Die Spiele in der Vorrunde gehen über 1 x 40 Minuten ohne Halbzeitpause. Es können maximal fünf Feldspieler und ein Torwart ausgewechselt werden. Es gilt die Drei-Punkte-Regel. Bei Punkte- und Torgleichheit mehrerer Mannschaften wird dem Klassen- bzw. Tabellenschlechteren der abgelaufenen Saison der Vorzug gegeben. Titelverteidiger ist der TSV Langquaid. 

Die Platzierungsspiele dauern 2 x 45 Minuten mit fünf Minuten Halbzeitpause. Hier gibt es bei Unentschieden keine Verlängerung, sondern sofort Elfmeterschießen.

TSV Langquaid spielt um den dritten Platz

Bei der 32. Fußballmeisterschaft der Vereine in der Verwaltungsgemeinschaft Langquaid blieben die großen Überraschungen aus. Nicht unbedingt erwartet werden konnte der Finaleinzug des im letzten Spieljahr arg gebeutelten FC Hausen, der die höher eingeschätzten Teams des SV Großmuß und des TSV Langquaid in der Vorrundengruppe B hinter sich ließ. Der TSV Langquaid, der angesichts des unmittelbar bevorstehenden Landesligastarts auf seine stärksten Akteure verzichtete, verzeichnete zwei Unentschieden, dank derer der Einzug in das kleine Finale möglich wurde. Nach dem torlosen Remis gegen den Gastgeber gelang gegen den Gruppenfavoriten SV Großmuß ein 1:1, wobei Spielertrainer Ferdi Özcan den Ausgleich markierte. Das Team um Markus Weiherer trifft damit auf den Kreisklassisten TSV Herrngiersdorf, der in der Vorrundengruppe A mit dem zweiten Rang hinter dem Klassenkollegen SV Niederleierndorf zufrieden sein musste. Das Endspiel bestreiten somit der FC Hausen und der trotz des Derbycharakters favorisierte SV Niederleierndorf.

Die Mannschaft des TSV Langquaid am Freitag: Dietmar Listl - Thomas Wenninger, Lukas Stiglmaier, Christian Speigl, Ferdi Özcan, Daniel Reichl, Christoph Weigl, Harry Gummersbach, Markus Weiherer, Joachim Mück (C), Thomas Rieder; Jürgen Trohorsch, Thomas Rieder

 

Samstag, 12. Juli 2014

Spiel um Platz 5 13.00 Uhr SV Adlhausen - SV Großmuß 5:0 (Tore: Christian Ingerl 2, Robert Dettenhofer 2, Markus Zweck)
Spiel um Platz 3 14.45 Uhr TSV Herrngiersdorf - TSV Langquaid 3:4 n. E. (Tore: Daniel Meier, Alexander Heim - Thomas Stummer, Thomas Rieder / Elfmeterschießen: Johannes Sedlmayer - Ferdi Özcan, Dietmar Listl)
Spiel um Platz 1 16.30 Uhr SV Niederleierndorf - FC Hausen 3:1 (Tore: Andreas Hierlmeier 2, Michael Polz - Andre Klingshirn)

SV Niederleierndorf gewinnt 32. VG-Meisterschaft

3:1-Erfolg über FC Hausen - TSV Langquaid bezwingt TSV Herrngiersdorf im kleinen Finale

Trotz eines 0:1-Pausenrückstandes setzt sich der Kreisklassist SV Niederleierndorf erwartungsgemäß gegen den gastgebenden A-Klassisten FC Hausen mit 3:1 durch. Der "Underdog" war durch Andre Klingshirn in Fürhung gegangen, lag aber nach einem Doppelschlag durch Andreas Hierlmeier und Michael Polz kurz nach der Pause mit 2:1 im Hintertreffen. Der Ex-Eggmühler Andreas Hierlmeier sorgte schließlich mit seinem zweiten Treffer in der Schlussphase für die Entscheidung. Damit holten die Breundl-Schützlinge nach 15 Jahren erstmals wieder den Marktmeister-Titel nach Niederleierndorf. Im kleinen Finale sorgte der TSV Langquaid, der auf sämtliche derzeitigen Stammkräfte der Landesliga-Mannschaft verzichtete, für eine leichte Überraschung, denn der höher eingeschätzte Kreisklassist TSV Herrngiersdorf zog nach einem Elfmeterschießen den Kürzeren. Die Langquaider, übrigens Titelverteidiger. legten die beiden ersten Treffer durch Thomas Stummer (19.) und Thomas Rieder 838.) vor, ehe dem Team um Stefan Offenbeck ind er 42. Minute durch Daniel Meier der Anschlusstreffer gelang. Eine Viertelstunde vor Schluss traf Alexander Heim zum 2:2-Ausgleich. Nachdem Torwart Christoph Weigl einen Foulelfmeter durch Kevin Gräßlin in der 84. Minute abgewehrt hatte, retteten die dezimierten Weiß-Blauen - Ilijan Babic war verletzt ausgeschieden und nicht mehr ersetzt worden - das Remis über die Zeit. Im Elfmeterschießen versagten die ersten sieben Schützen, so dass zwei Tore durch Ferdi Özcan und Dietmar Listl - Gegentreffer durch Johannes Sedlmayer - genügten, um das Team um Kapitän Joachim Mück auf dem dritten Rang einkommen zu lassen. Wenig Federlesens machten die Adlhausener in der Partie um den fünften Rang mit dem "hochzeitsgeschwächten" SV Großmuß. Beim 5:0-Erfolg waren Christian Ingerl (2), Robert Dettenhofer (2) und Markus Zweck die Vollstrecker.

Die Mannschaft des TSV Langquaid am Samstag: Dietmar Listl (Christoph Weigl) - Lukas Stiglmaier, Ferdi Özcan, Daniel Reichl, Christoph Weigl (Dietmar Listl), Markus Weiherer, Joachim Mück (C), Thomas Rieder, Markus Scheuerer, Ilijan Babic, Thomas Stummer

 

Infos zu den sechs Vereinen in der Verwaltungsgemeinschaft Langquaid (Stand: 06.07.2014):

Verein Platzierung   2013/14 Trainer Zugänge Abgänge
SV Adlhausen Kreisklasse Kelheim (12. / 28:49 Tore / 21 Punkte) Dieter Ferstl   Steve Heizmann (SpVgg Schmatzhausen), Pascale Vincenzo (TSV Volkenschwand), Sebastian Weinberger (TSV Rottenburg)
SV Großmuß A-Klasse Kelheim (6. / 57:41 Tore / 37 Punkte) Hans Bäumler Nico Fichte (JFG Donau-Kickers Saal), Alexander Finger (reaktiviert), Stefan Wagner (JFG Donau-Kickers Saal), Manuel Zott (JFG Donau Kickers Saal) Tim Becker (pausiert), Sali Kaciu (pausiert)
FC Hausen A-Klasse Kelheim  (13. / 29:95 Tore / 11 Punkte) Hans-Peter Liedl (neu) Andre Klingshirn (JFG Donau-Kickers Saal), Hans-Peter Liedl (SC Kelheim), Thomas Rußwurm (TV Schierling II) Benjamin Buchner (Karriereende), Jürgen Krausenecker ( FC Hausen II), Michael Pernpaintner (FC Hausen II), Armin Wimmer (Karriereende)
TSV Herrngiersdorf Kreisklasse Kelheim (10. / 37:43 Tore / 33 Punkte) Stefan Offenbeck Clemens Grasser (JFG Laaber-Kickers 06), Johannes Sedlmayer (TSV Rohr), Bernhard Vilser (SV Pattendorf), Nico Weidenhiller (JFG Laaber-Kickers 06) Daniel Michael (FC Thalmassing)
TSV Langquaid

Bezirksliga West (1. / 55:36 Tore / 57 Punkte)          

A-Klasse Nord (7. / 40:46 Tore / 21 Punkte)

Patrick Scheibenzuber (neu) / Ferdi Özcan (neu) Manuel Huber (TSV Kareth-Lappersdorf), Oskar Paluch (FC Tegernheim), Daniel Reichl (TSV Offenstetten), Thomas Rieder (SV Sallach), Andreas Schäffer (SSV Jahn Regensburg II), Patrick Scheibenzuber (FC Ergolding), Christoph Weigl (JFG Laaber-Kickers 06), Thomas Wenninger (JFG Laaber-Kickers 06), Raphael Zeilhofer (TSV Bad Abbach) Stephan Deml (pausiert), Christian Feuerer (SV Ettenkofen), Bastian Haselbeck (SV Ettenkofen), Oleg Kirpitschjow (ETSV 09 Landshut), Martin Lommer (SV Ettenkofen), Mathias Wirth (SV Ettenkofen)
SV Niederleierndorf Kreisklasse Kelheim (6. / 50:32 Tore / 41 Punkte) Andreas Breundl Tobias Breundl (JFG Laaber-Kickers 06), Christoph Hauner (JFG Laaber-Kickers 06), Ludwig Hirsch (JFG Laaber-Kickers 06), Jonas Listl (JFG Laaber-Kickers 06),  Tobias Marxreiter (JFG Laaber-Kickers 06), Michael Polz (TV Schierling), Marius Ring (JFG Laaber-Kickers 06), Marco Schmidt (JFG Laaber-Kickers 06), Patrick Buchner (SV Eggmühl), Franz Halser (TV Schierling II)

 

Die bisherigen Sieger:

1982 SV Adlhausen 2000 SV Adlhausen Reihenfolge nach Titelanzahl
1983 SV Niederleierndorf 2001 SV Großmuß TSV Langquaid (9)
1984 SV Adlhausen 2002 SV Großmuß SV Großmuß (5)
1985 FC Hausen 2003 TSV Herrngiersdorf TSV Herrngiersdorf (5)
1986 SV Niederleierndorf 2004 ------------------------------- SV Niederleierndorf (5)
1987 FC Hausen 2005 TSV Herrngiersdorf SV Adlhausen (4)
1988 SV Großmuß 2006 TSV Langquaid FC Hausen (4)
1989 SV Niederleierndorf 2007 TSV Langquaid    
1990 SV Adlhausen 2008 TSV Langquaid

Längste Positivserie

Längste Negativserie

1991 FC Hausen 2009 TSV Langquaid TSV Langquaid (2006 - 2010) FC Hausen (19 Jahre - 1996 - 2014)
1992 TSV Langquaid 2010 TSV Langquaid TSV Herrngiersdorf (2003 - 2005) TSV Herrngiersdorf (11 Jahre - 1982-1992)
1993 TSV Herrngiersdorf 2011 TSV Herrngiersdorf SV Großmuß (1997/1998 - 2001/2002) TSV Langquaid (10 Jahre - 1982-1991)
1994 TSV Langquaid 2012 TSV Herrngiersdorf   SV Adlhausen (14 Jahre - 2001-2014)
1995 FC Hausen 2013 TSV Langquaid   SV Niederleierndorf (9 Jahre - 1990-1998 / 14 Jahre - 2000-2013)
1996 TSV Langquaid 2014 SV Niederleierndorf   SV Großmuß (12 Jahre - 2003 - 2014)
1997 SV Großmuß 2015      
1998 SV Großmuß 2016      
1999 SV Niederleierndorf 2017