Letzte Aktualisierung: Samstag, 24. Oktober 2020
VG-Meisterschaft:  2013  2014  2015  2016  2017  2018  2019  2020 Geburtstage-Oktober - Herzlichen Glückwunsch! Kontakt- und Betreuerliste TSV Langquaid / JFG Laaber-Kickers 06 2020/21 - Aktualisiert!

Hallenbelegungsplan 2020-21    Sondertermine 2019-20

Wochenpläne mit allen Terminen, Spielen und Ergebnissen 2020/21

 

Aktuelle Spielberichte:  1. Mannschaft / 2. Mannschaft / 3. Mannschaft / Junioren        Formulare: Aufnahmeantrag - SEPA-Lastschriftmandat - DatenschutzerklärungSpartenbeitrag

Freitag, 5. JuliSamstag, 24.10.2020: SSV Eggenfelden I - TSV Langquaid I - abgesagt! / TSV Sandelzhausen - A-Junioren abgesagt! +++++ Mittwoch, 21. Oktober: Nachholspiel der Bezirksliga West: TSV Langquaid I - TSV Velden I 3:0 (Tore: Daniel Beerschneider, Sebastian Renner, Christoph Stich)

 

 Pflichtspiele (Meisterschafts- und Pokalspiele):

Dienstag, 20.10.20 Uhr: F2-Junioren - (SG) FC Hausen II 3:1

Mittwoch, 21.10.20 Uhr: F1-Junioren (SG) FC Hausen I 1:3

Mittwoch, 21.10.20: D1-Junioren - TV Schierling I 13:0

Mittwoch, 21.10.20 Uhr: B-Junioren - (SG) TSV Siegenburg 0:4

Mittwoch, 21.10.20 Uhr: TSV Langquaid I - TSV Velden I 3:0 ...[mehr]

Donnerstag, 22.10.20: SV Pattendorf I - F1-Junioren 3:7

Freitag, 23.10.20 Uhr: TV Schierling I - E1-Junioren 4:0

Freitag, 23.10.20 Uhr: (SG) SV Ihrlerstein II - F2-Junioren 1:3

Freitag, 23.10.20 Uhr: D1-Junioren - (SG) SV Pattendorf I 1:1

Samstag, 24.10.20: TV Schierling II - E2-Junioren 5:2

Samstag, 24.10., 16.00 Uhr: SV Ihrlerstein II - SG Adlhausen II / Langquaid III

Samstag, 24.10., 14.00 Uhr: SV Ihrlerstein I - SG Adlhausen / Langquaid II

Samstag, 24.10., 14.30 Uhr: SSV Eggenfelden I - TSV Langquaid I (Eggenfelden) abgesagt! ...[mehr]

Samstag, 19. September 2020

Ehebund kirchlich besiegelt

 

Bild: Franz Bauer und seine Frau nach Verlassen der Kirche

 

Donnerstag, 1. Oktober 2020

TSV Langquaid ist Partnerverein des SSV Jahn

 

 Zu den mittlerweile über 80 Partnervereinen des Traditionsclubs und sportlichen Aushängeschildes SSV Jahn Regensburg zählt nun auch der TSV Langquaid. Der Zweitbundesligist baut seit April 2020 kontinuierlich sein Netzwerk mit Amateurvereinen aus Niederbayern und der Oberpfalz aus, von dem die ostbayerischen Vereine und der SSV Jahn gleichermaßen profitieren. Der Erfahrungs- und Wissensaustausch - auch auf Trainerebene im Jugendbereich - steht ebenso im Kern des Netzwerkgedankens wie die Steigerung der öffentlichen Wahrnehmung des regionalen Fußballs. Johannes Frisch, der organisatorische Leiter der "Jahnschmiede" (Nachwuchsleistungszentrum in Regensburg) hatte sich in der vorigen Woche im Langquaider Waldstadion eingefunden, um zusammen mit Achim Mück (stellvertretender Abteilungsleiter des TSV Langquaid) die Partnerschaft zwischen den beiden Vereinen zu besiegeln. Der Jahnler war aber nicht mit leeren Händen gekommen, sondern hatte ein signiertes Partnertrikot mitgebracht, das seinen Platz im TSV-Vereinsheim findet und die Verbundenheit dokumentiert. Auch die Plakette, die zwischen den Wappen des TSV und der JFG Laaber-Kickers 06 beim Umkleidetrakt angebracht ist, und die noch anzubringende und dann unübersehbare rote Bande am Hauptspielfeld weisen auf die Partnerschaft hin. Ab jetzt besteht nun auch die Möglichkeit in den Genuss eines Freundschaftsspiels oder einer kostenfreien Nutzung des Mannschaftsbusses der Jahn-Profis zu kommen. Außerdem werden dem Partnerverein in jeder Saison vergünstigte Tageskarten für ein ausgesuchtes Heimspiel des Zweitbundesligisten angeboten. Wie Achim Mück betonte, freut man sich beim TSV Langquaid, der über Spieler und Trainer auch schon in der Vergangenheit Kontakte mit dem renommiertesten Fußballverein Ostbayerns pflegte, Teil der Jahn-Familie zu sein und über eine bestimmt fruchtbringende Zusammenarbeit. Ähnlich äußerte sich auch Johannes Frisch, der zudem unterstrich, dass der SSV Jahn auf eine enge Verzahnung zwischen Profi- und Amateurfußball - ohne Spitze keine Breite und umgekehrt - setze und mit diesem großen lebendigen Netzwerk die Fußballvereine der Region real und virtuell zusammenbringe.
 
Bild: Johannes Frisch (rechts) besiegelt mit der Übergabe des signierten Jahn-Trikots an Achim Mück die Partnerschaft zwischen den beiden Vereinen
Freitag, 23. Oktober 2020, 19.00 Uhr, "Turm" im Waldstadion

Treffen der Trainer / Betreuer der Kleinfeldmannschaften

Montag, 02. November 2020, 19.00 Uhr, Gasthof "Huberbräu"

Ausschusssitzung des TSV Langquaid-Fußballabteilung

 

Montag, 16. November 2020, 19.30 Uhr, Sportheim Herrngiersdorf

Ausschusssitzung der JFG Laaber-Kickers 06 

   
Wir bedanken uns bei den 38 Sponsoren/Inserenten in den 15 Ausgaben der Stadionzeitung "S'weiß-Blaue Blad'l" im Spieljahr 2019/20: Ademaj, Wohnbau (Schierling) + autec, Sicherheitsfunkfernsteuerungen (Langquaid) + Cafe "Bärenbäck" (Langquaid) + Beck, Garten- und Landschaftsbau (Langquaid) + Elektro Dobinger (Langquaid) + Gök, Sky-Imbiss (Langquaid) + Auto Goschler (Schierling) + Haarzauber-Beautyzauber (Langquaid) + Hallertauer Volksbank (Langquaid) + Haslbeck, Gasthaus-Getränkemarkt (Semerskirchen) + Heimlich Norbert, Rechtsanwaltskanzlei (Langquaid) + Heinrich Wolfgang, KFZ-Sachverständiger (Langquaid) + Gasthof "Huberbräu" (Langquaid) + KPM, Metallbau (Langquaid) + Laabertaler, Wir schützen Ihr Zuhause (Langquaid) + Lauerer Siwa, Haustechnik (Langquaid) + Loibl, Zimmerei-Holzbau (Pattendorf) + Manasiev, Reinigungsmaschinen (Langquaid) + Markt Langquaid + OKZAM (Langquaid) + Die Opticer (Langquaid) + Pritsch, Bauunternehmung / Transportbetonwerk (Sandsbach) + Raiffeisenbank (Langquaid) + expert Reng, Elektrofachmarkt (Neustadt / Kelheim) +  Eis Riviera (Langquaid) + Sanitätshaus Röger (Langquaid) + Schmidbauer Küchen (Herrnwahlthann) + EURONICS Schmidmeier (Saal) + Schwab, Fliesenlegermeister (Langquaid) + Spannrad, Küchen (Langquaid) + Spezial-Brauerei (Schierling) + Vornehm, Haustechnik (Langquaid) + Wagner, Präzisionsmaschinenbau (Langquaid) + Wedel, Ambulanter Krankenpflegedienst (Langquaid) + Westermeier, Metzgerei / Partyservice (Langquaid) + Auto Zormeier (Gebersdorf)

 

Donnerstag, 17. September 2020

Ludwig Meyerhofer wurde TSV-Ehrenmitgliedschaft verliehen

Vor Kurzem wurde Ludwig Meyerhofer, der seit 46 Jahren Mitglied beim TSV Langquaid ist, die Ehrenmitgliedschaft verliehen. „Luk“, wie er von vielen genannt wird, ist seit dem letzten Jahrtausend (1999) das „Gesicht“ des TSV Langquaid, denn als Platzkassier ist er der Erste, der jeden Besucher im Waldstadion – immer mit guter Laune und einem Lächeln – begrüßt.

Auf ihn konnte man sich beim TSV immer verlassen - so Abteilungsleiter Jürgen Trohorsch in seiner Laudatio - egal ob als Spieler oder Leiter der AH, ob als Ausschussmitglied in der Fußballabteilung oder beim Gesamt-TSV oder als engagierter Mitarbeiter bei Baumaßnahmen und Festlichkeiten.                                   Danke, Luk!

 

Bild: Ludwig Meyerhofer mit seiner Frau Christa

Sonntag, 13. September 2020

C2-Junioren im MTB Zone Bikepark Geisskopf

 

Kurz vor Saisonstart wechselten die vielseitigen C2-Junioren-Kicker für einen Halbtag die Sportart. Zusammen mit ihren Betreuern Alexander Eder, Achim Lauerer und John Mayerhofer stiegen sie um auf Mountainbikes. Ausgestattet mit Helmen und Protektoren testeten sie die tollen Möglichkeiten des Bikeparks in Unterbreitenau am Geisskopf. Während die Jugendlichen Downhill-Strecken bevorzugten, versuchten sich die Erwachsenen auf der ersten Uphill-Strecke für E-Mountainbikes. Die drei Kilometer lange Brechsandstrecke bot nicht nur Anlieger- und Steilkurven, sondern auch einfachere Elemente, die meist problemlos zu meistern waren. Ganz ohne Schrammen und Schürfwunden wurde der erlebnisreiche Tag auf den "anspruchsvollen bis unmöglichen Strecken" - so John Mayerhofer - allerdings nicht überstanden!

 

Freitag, 21. August 2020

Achim Lauerer und John Mayerhofer mit Trainer-C-Lizenz
 
Kurz vor der abschließenden Prüfung machte das Corona-Virus im März den beiden engagierten Fußballfreunden Achim Lauerer und John Mayerhofer einen Strich durch die Rechnung. 120 Lerneinheiten zu je 45 Minuten mit Ausbildungsleiter Günther Leipold hatten sie am BFV-Nachwuchsleistungszentrum der SpVgg Landshut genauso wie den geforderten Erste-Hilfe-Kurs und den Schiedsrichter-Grundlehrgang hinter sich gebracht. Mit großem weiteren Aufwand hatten sich die Langquaider auf die unterschiedlich gewichteten Prüfungsteile Klausur, Lehrprobe, freier Vortrag und den Praxistest der eigenen fußballerischen Fähigkeiten vorbereitet, ehe die komplette Prüfung auf Ende Juni verschoben werden musste. Trotzdem meisterten sie alle Teile mit Bravour und dürfen sich nun Fußball-Trainer mit C-Lizenz Kinder/Jugend nennen. Der "Schein" ist drei Jahre lang gültig und kann durch Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen mit 20 Lerneinheiten wieder für denselben Zeitraum verlängert werden. Beim TSV Langquaid, der die anfallenden Ausbildungskosten bereitwillig übernommen hat, und auch bei der JFG Laaber-Kickers 06, wo sie derzeit die D2- und C2-Junioren betreuen, freut man sich sehr darüber, dass zwei Sportfreunde ihr erweitertes Wissen und Können in die Trainingsarbeit mit den Nachwuchsfußballern einbringen.
Samstag, 22. Dezember 2018"Hofbauer Teamsport" bedankt sich für zehnjährige Zusammenarbeit