Letzte Aktualisierung: Freitag, 17. Januar 2020
VG-Meisterschaft:  2013  2014  2015  2016  2017  2018  2019  2020 Geburtstage-Januar - Herzlichen Glückwunsch! Kontakt- und Betreuerliste TSV Langquaid / JFG Laaber-Kickers 06 2019/20 - Neu!

Hallenbelegungsplan 2019-20    Sondertermine 2019-20

Wochenpläne mit allen Terminen, Spielen und Ergebnissen 2019/20

 

Aktuelle Spielberichte:  1. Mannschaft / 2. Mannschaft / 3. Mannschaft / Junioren        Formulare: Aufnahmeantrag - SEPA-Lastschriftmandat - DatenschutzerklärungSpartenbeitrag

Freitag, 5. JuliSamstag / Sonntag, 18. / 19. Januar 2020: Sieben Junioren-Mannschaften des TSV Langquaid bzw. der JFG Laaber-Kickers 06 im Halleneinsatz! +++++ Donnerstag, 16. Januar 2020: C-Junioren unterliegen in der Futsalliga dem SV Oberhatzkofen in der Rottenburger Volksbank-Arena mit 4:6 +++++  Montag, 13. Januar 2020: Erstes Spiel im Futsal-Ligabetrieb - D1-Junioren gewinnen beim SV Landshut-Münchnerau II mit 8:3 +++++ Sonntag, 12. Januar 2020: E1-Junioren qualifizieren sich als Vierter des Bezirks Niederbayern-West für die niederbayerische Futsal-Endrunde am 9. Februar in Arnstorf. Wir gratulieren zum tollen Abschneiden!

Freitag, 17. Januar 2020, 19.00 Uhr, Gasthof "Huberbräu"

 Ausschusssitzung der Fußballabteilung des TSV Langquaid

 

Sonntag, 26. Januar 2020, 9.30 Uhr, Waldstadion-"Turm"

 Ausschusssitzung des TSV Langquaid

 

Mittwoch, 5. Februar 2020, 18.30 Uhr, Schulsporthalle Langquaid

 DFB-Mobil zu Gast

 Sonntag, 12. Januar 2020, Arnstorf

E1- Junioren stehen im Futsal-Niederbayern-Finale

 

Mit einer bravourösen Leistung warteten die E1-Junioren des TSV Langquaid in der Futsal-Endrunde Niederbayern West (Rottal-Inn, Dingolfing - Landau, Landshut - Laaber - Kelheim) in der Arnstorfer Sporthalle auf. In der Endrunde B trennten sich die Schützlinge von Achim Lauerer und Martin Beutel in den Partie gegen den FC Dingolfing und die (SG) DJK SV Mirskofen 0:0, ehe mit einem 2:1-Erfolg über den ASCK Simbach der Einzug in das Halbfinale unter Dach und Fach war. Dort trafen die Laabertaler auf die (SG) TSV Triftern, der sie knapp mit 0:1 unterlagen. Im nun fälligen Spiel um Platz 3 zogen die Weiß-Blauen auch gegen die (SG) DJK SV Mirskofen mit 0:1 den Kürzeren und belegten somit einen respektablen vierten Rang. Damit stehen die Langquaider in der Niederbayern-Endrunde mit den besten acht Teams aus dem Regierungsbezirk. Diese wird am Sonntag, 9. Februar, wiederum in Arnstorf (Eggenfeldener Straße 43, 94424 Arnstorf) ausgetragen.

Bild: Das erfolgreiche Team des TSV Langquaid mit den Trainern Achim Lauerer (links) und Martin Beutel

 

Quelle: BFV

Mittwoch, 8. Januar - Mittwoch, 22. Januar 2020

Alexander Röhrl bei der Wahl zum "Bayern-Treffer des Jahres 2019"

 

Traumtore fallen nicht nur in der Bundesliga oder in der Champions League, sondern auch im bayerischen Amateurfußball – und das am laufenden Band! In Kooperation mit dem Bayerischen Rundfunk (BR) sucht der Bayerische Fußball-Verband (BFV) jetzt den „Bayern-Treffer“ des Jahres 2019!

Alexander Röhrl gewann mit seinem spektakulären Treffer in der Bezirksliga-Begegnung beim TSV Abensberg die April-Wahl zum "Bayern-Treffer des Monats". Diesmal stehen insgesamt 15 Torschütz(inn)en mit ihren Traumtoren zur Wahl des "Bayern-Treffer des Jahres". Die Konkurrenz ist enorm, dennoch darf sich Alex oder "Doc", wie er gerufen wird, Hoffnungen auf ein gutes Abschneiden machen, denn eine große Fan-Gemeinde steht hinter ihm. Gebt ihm eure Stimme innerhalb der beiden nächsten Wochen, vielleicht dürfen sich der Fußballer des TSV Langquaid - früher beim TV Schierling, beim SV Eggmühl und beim SV Ettenkofen - und seine Freunde noch einmal freuen.

Hier könnt ihr abstimmen: https://www.bfv.de/bayerntreffer/2020/abstimmung-bayern-treffer-des-jahres

Vielen Dank für's Mitmachen!

 

Freitag, 6. März - Sonntag, 8. März 2020, Niedereulenbach

 Schiedsrichter-Neulingslehrgang

Einladung

Samstag, 27. Juni 2020, Langquaid-Waldstadion

 TSV-Gartenfest

Freitag / Samstag, 3. / 4. Juli 2020, Hausen

38. VG-Fußball-Meisterschaft

Wir bedanken uns bei den 38 Sponsoren/Inserenten in den 15 Ausgaben der Stadionzeitung "S'weiß-Blaue Blad'l" im Spieljahr 2019/20: Ademaj, Wohnbau (Schierling) + autec, Sicherheitsfunkfernsteuerungen (Langquaid) + Cafe "Bärenbäck" (Langquaid) + Beck, Garten- und Landschaftsbau (Langquaid) + Elektro Dobinger (Langquaid) + Gök, Sky-Imbiss (Langquaid) + Auto Goschler (Schierling) + Haarzauber-Beautyzauber (Langquaid) + Hallertauer Volksbank (Langquaid) + Haslbeck, Gasthaus-Getränkemarkt (Semerskirchen) + Heimlich Norbert, Rechtsanwaltskanzlei (Langquaid) + Heinrich Wolfgang, KFZ-Sachverständiger (Langquaid) + Gasthof "Huberbräu" (Langquaid) + KPM, Metallbau (Langquaid) + Laabertaler, Wir schützen Ihr Zuhause (Langquaid) + Lauerer Siwa, Haustechnik (Langquaid) + Loibl, Zimmerei-Holzbau (Pattendorf) + Manasiev, Reinigungsmaschinen (Langquaid) + Markt Langquaid + OKZAM (Langquaid) + Die Opticer (Langquaid) + Pritsch, Bauunternehmung / Transportbetonwerk (Sandsbach) + Raiffeisenbank (Langquaid) + expert Reng, Elektrofachmarkt (Neustadt / Kelheim) +  Eis Riviera (Langquaid) + Sanitätshaus Röger (Langquaid) + Schmidbauer Küchen (Herrnwahlthann) + EURONICS Schmidmeier (Saal) + Schwab, Fliesenlegermeister (Langquaid) + Spannrad, Küchen (Langquaid) + Spezial-Brauerei (Schierling) + Vornehm, Haustechnik (Langquaid) + Wagner, Präzisionsmaschinenbau (Langquaid) + Wedel, Ambulanter Krankenpflegedienst (Langquaid) + Westermeier, Metzgerei / Partyservice (Langquaid) + Auto Zormeier (Gebersdorf)

Samstag / Sonntag, 11.  / 12. Januar 2020

Pritsch-Cup: Viel Spannung, tolle Stimmung und ein großzügiger Sponsor

Die Tabellen der sechs Turniere:

G-Junioren: 1. TSV Langquaid 15:0 Tore, 12 Punkte  2. SV Pattendorf 8:4, 7  3. SG Hausen/Großmuß 3:3, 7  4. TSV Herrngiersdorf 2:9, 3  5. SV Adlhausen 0:12, 0

F2-Junioren: 1. SSV Pfeffenhausen II 8:1 Tore, 12 Punkte  2. TV Schierling II 9:4, 9  3. SV Pattendorf II 5:5, 6  4. TSV Langquaid II 7:6, 3  5. SG Hausen/Großmuß II 0:13, 0

F1-Junioren: 1. SV Pattendorf 9:0 Tore, 12 Punkte  2. TSV Offenstetten 3:3, 5  3. TSV Langquaid 2:3, 5  4. TV Schierling 4:3, 3  5. SG Hausen/Großmuß 1:10, 2

E2-Junioren: 1. SG Hausen/Großmuß II 6:3 Tore, 9 Punkte  2. TSV Langquaid II 12:5, 8  3. TV Meilenhofen II 6:4, 7  4. SV Pattendorf II 5:6, 4  5. TSV Herrngiersdorf 3:14, 0

E1-Junioren: 1. TSV Abensberg 9:4 Tore, 8 Punkte  2. TSV Bad Abbach 2:0, 8  3. FC Teugn 5:5, 5  4. SV Pattendorf 2:6, 3  5. TSV Langquaid 3:6, 2

D-Junioren: 1. TSV Abensberg III 9:4 Tore, 8 Punkte  2. FC Hohenthann II 9:6, 7  3. TV Schierling III 2:2, 5  4. TSV Langquaid IV 3:7, 4  5. (SG) SV Pfatter II 2:6, 3

Bild: Sponsor Hermann Pritsch (Mitte) und Jugendleiter Christian Grammer mit einem Teil der G-Junioren-Mannschaft der SG Großmuß/Hausen

Freitag, 10. Januar 2020

TSV Oberisling gewinnt AH-Hallenfußballturnier

In einem spannenden, ausgeglichenen Hallenfußballturnier der "Alten Herren" gewann verdientermaßen das Team des TSV Oberisling, das sich nur im letzten Spiel eine Niederlage leistete. Auf dem zweiten Rang kam - doch etwas überraschend - der FC Regensburg 07 vor dem FC Hausen ein.

Die Ergebnisse: TSV Langquaid (Jugendtrainer) - FC Regensburg 07 0:1 / TSV Oberisling - TSV Langquaid 4:2 / SV Eggmühl - FC Hausen 0:1 / TSV Oberisling - TSV Langquaid (Jugendtrainer) 1:0 / FC Hausen - FC Regensburg 07 0:2 / TSV Langquaid - SV Eggmühl 0:1 / TSV Langquaid (Jugendtrainer) - FC Hausen 0:2 / SV Eggmühl - TSV Oberisling 0:1 / FC Regensburg 07 - TSV Langquaid 1:0 / SV Eggmühl - TSV Langquaid (Jugendtrainer) 0:0 / TSV Langquaid - FC Hausen 2:0 / TSV Oberisling - FC Regensburg 07 1:0 / TSV Langquaid - TSV Langquaid (Jugendtrainer) 2:0 / FC Regensburg 07 - SV Eggmühl 0:0 / FC Hausen - TSV Oberisling 2:0

Die Tabelle: 1. TSV Oberisling 7:4 Tore 12 Punkte / 2. FC Regensburg 07 4:1 Tore 10 Punkte / 3. FC Hausen 5:4 Tore  9 Punkte / 4. TSV Langquaid 6:6 Tore 6 Punkte / 5. SV Eggmühl 1:2 Tore 5 Punkte / 6. TSV Langquaid (Jugendtrainer) 0:6 Tore 1 Punkt

Bild: Torhüter Martin Beutel (TSV Langquaid-Jugendtrainer) sieht, wie der Pfosten einem Treffer des FC Hausen im Wege steht

 

Sonntag, 29. Dezember 2019

F2-Junioren gewinnen Hallenfußballturnier in Rottenburg

Die F2-Junioren des TSV Langquaid nahmen "zwischen den Feiertagen" an einem Hallenfußballturnier in der Rottenburger Volksbank-Arena teil. Nachdem der Auftakt mit der Niederlage gegen den TSV Offenstetten noch nicht optimal verlaufen war, steigerten sich die Heimlich-/Scheuerer-/Sixt-Schützlinge anschließend immer mehr, so dass sie nach Siegen über den SV Pattendorf und den TSV Bayerbach im Halbfinale standen. Ein weiterer Erfolg über den Nachwuchs des TSV Wörth sorgte dafür, dass die Weiß-Blauen das Endspiel erreichten. Dort wartete der Vorrunden-Bezwinger TSV Offenstetten. Lange Zeit lagen die Langquaider durch einen Treffer von Fabian Scheuerer in Führung, doch in der letzten Spielminute kamen die Abensberger Vorstädter durch ein Eigentor zum 1:1-Ausgleich. Im entscheidenden Sieben-Meter-Schießen hielt zunächst Torhüter Bastian Josch einen Siebenmeter, ehe Jakob Roithmeier durch einen verwandelten Siebenmeter Jubel auf Langquaider Seite ausbrechen ließ.

Bild: Turniersieger sind somit Jesper Gußmann, Sebastian Heimlich, Simon Heimlich, Simon Hrach, Bastian Josch, Jakob Roithmeier,  Fabian Scheuerer und Thomas Weinzierl.

Samstag, 22. Dezember 2018"Hofbauer Teamsport" bedankt sich für zehnjährige Zusammenarbeit