Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 26. März 2020
VG-Meisterschaft:  2013  2014  2015  2016  2017  2018  2019  2020 Geburtstage-März - Herzlichen Glückwunsch! Kontakt- und Betreuerliste TSV Langquaid / JFG Laaber-Kickers 06 2019/20 - Neu!

Hallenbelegungsplan 2019-20    Sondertermine 2019-20

Wochenpläne mit allen Terminen, Spielen und Ergebnissen 2019/20

 

Aktuelle Spielberichte:  1. Mannschaft / 2. Mannschaft / 3. Mannschaft / Junioren        Formulare: Aufnahmeantrag - SEPA-Lastschriftmandat - DatenschutzerklärungSpartenbeitrag

Freitag, 5. JuliMarktgemeinde sperrt Schulsporthalle, Sport- und Spielplätze bis Sonntag, 19. April 2020! +++++ Ab sofort und bis auf Weiteres kein Spiel- und Trainingsbetrieb beim TSV Langquaid und der JFG Laaber-Kickders 06!

Freitag, 13. März 2020, 20.00 Uhr, Waldstadion-"Turm"

 Jahreshauptversammlung der Abteilung Fußball mit Neuwahlen

- Absage wegen Corona-Virus -

Montag, 16. März 2020, 19.30 Uhr, Sportheim-Niederleierndorf

 Ausschusssitzung der JFG Laaber-Kickers 06

- Absage wegen Corona-Virus -

Dienstag / Freitag, 17. / 20. März 2020, 18.30 Uhr, Waldstadion

 BFV: "Fit for Kids"

- Absage wegen zu geringer Beteiligung -

Freitag, 20. März 2020, 19.00 Uhr, Sportheim der Stockschützen

 Jahreshauptversammlung des TSV Langquaid

- Absage wegen Corona-Virus -

Sonntag, 1. März 2020

E-Junioren gewinnen Turnier in der ESKARA-Arena

Zum Ausklang der Hallensaison warteten die E1-Junioren des TSV Langquaid, die ansonsten zum Großteil schon für die D4-Junioren auflaufen, mit einer tollen Überraschung auf: Beim Essenbacher Turnier in der imposanten ESKARA-Halle standen sie am Schluss ganz oben auf dem Treppchen, obwohl sie mit einer Niederlage in den Wettbewerb gestartet waren. Gegen die SpVgg Niederaichbach I unterlagen sie durch einen Treffer in der Schlussminute mit 0:1, nachdem die Weiß-Blauen gute Chancen nicht verwertet hatten. Gegen den SV Essenbach I sorgte Lena Birkmeier für den entscheidenden Treffer zum 1:0 vorne, während Torhüter Felix Gussmann hinten keinen Treffer zuließ. Als Gruppenzweiter bekamen es die Mädels und Jungs, die von Christian Hartl, Achim Lauerer und Darius Mrachacz betreut wurden, im Halbfinale mit der DJK SV Furth I zu tun. Linus Lauerer erzielte - geschickt assistiert von Jonas Hirthammer - den "goldenen" Treffer zum 1:0-Erfolg. Dann konnte auch der starke FC Hohenthann die Langquaider nicht mehr bremsen und musste ein 0:2 - zwei platzierte Flachschüsse von Linus Lauerer - akzeptieren und ihnen den Turniersieg überlassen.

Herzlichen Glückwunsch!

Bild: Vordere Reihe v. links: Lena Birkmeier, Louis Beutel, Felix Gussmann, Linus Lauerer;  
mittlere Reihe v. links: Miki Lazarov, Jonas Hirthammer, Konstantin van Mourik, Mohammad Fazli; hintere Reihe v. links: Achim Lauerer, Darius Mrachacz, Christian Hartl

 

Donnerstag, 26. März 2020

Bewegung in Corona-Zeiten

Liebe Fußballfreunde, Eltern und Kinder!

Derzeit wird uns allen viel abverlangt. Vielen aktiven und passiven Sportfreunden fehlt der Fußball als Element der Freizeitgestaltung. Trainingseinheiten und Spiele entfallen seit einiger Zeit und bis auf Weitres. Damit kommt häufig auch Bewegung in unserem täglichen Leben zu kurz. Deswegen beschreitet die Fußball-Abteilung des TSV Langquaid - zusammen mit der JFG Laaber-Kickers 06 - diesen Weg, um von Zeit zu Zeit auf verschiedenste Bewegungsangebote hinzuweisen.

Tipp 1: Fit mit Felix - Beweg dich schlau!

https://www.bewegdichschlau.com/kinder-und-schule

(Website wird geöffnet mit Klick rechte Maustaste, dann Klick "Link in neuem Fenster öffnen")

Samstag, 27. Juni 2020, Langquaid-Waldstadion

 TSV-Gartenfest

Freitag / Samstag, 3. / 4. Juli 2020, Hausen

38. VG-Fußball-Meisterschaft

Montag, 13. Juli 2020, 19.00 Uhr, Langquaid-Waldstadion

JFG Laaber-Kickers 06 - Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Montag - Freitag, 27. - 31. Juli 2020, Langquaid-Waldstadion

Audi-Schanzer-Fußballschule

Ansprechpartner vor Ort: Thomas Stummer (0151-56768750)   Anmeldung

Wir bedanken uns bei den 38 Sponsoren/Inserenten in den 15 Ausgaben der Stadionzeitung "S'weiß-Blaue Blad'l" im Spieljahr 2019/20: Ademaj, Wohnbau (Schierling) + autec, Sicherheitsfunkfernsteuerungen (Langquaid) + Cafe "Bärenbäck" (Langquaid) + Beck, Garten- und Landschaftsbau (Langquaid) + Elektro Dobinger (Langquaid) + Gök, Sky-Imbiss (Langquaid) + Auto Goschler (Schierling) + Haarzauber-Beautyzauber (Langquaid) + Hallertauer Volksbank (Langquaid) + Haslbeck, Gasthaus-Getränkemarkt (Semerskirchen) + Heimlich Norbert, Rechtsanwaltskanzlei (Langquaid) + Heinrich Wolfgang, KFZ-Sachverständiger (Langquaid) + Gasthof "Huberbräu" (Langquaid) + KPM, Metallbau (Langquaid) + Laabertaler, Wir schützen Ihr Zuhause (Langquaid) + Lauerer Siwa, Haustechnik (Langquaid) + Loibl, Zimmerei-Holzbau (Pattendorf) + Manasiev, Reinigungsmaschinen (Langquaid) + Markt Langquaid + OKZAM (Langquaid) + Die Opticer (Langquaid) + Pritsch, Bauunternehmung / Transportbetonwerk (Sandsbach) + Raiffeisenbank (Langquaid) + expert Reng, Elektrofachmarkt (Neustadt / Kelheim) +  Eis Riviera (Langquaid) + Sanitätshaus Röger (Langquaid) + Schmidbauer Küchen (Herrnwahlthann) + EURONICS Schmidmeier (Saal) + Schwab, Fliesenlegermeister (Langquaid) + Spannrad, Küchen (Langquaid) + Spezial-Brauerei (Schierling) + Vornehm, Haustechnik (Langquaid) + Wagner, Präzisionsmaschinenbau (Langquaid) + Wedel, Ambulanter Krankenpflegedienst (Langquaid) + Westermeier, Metzgerei / Partyservice (Langquaid) + Auto Zormeier (Gebersdorf)

Samstag, 29. Februar 2020

Christian Grammer und Timo Hirthammer sind die neuen Platzwarte

Zum 1. März vollzieht sich beim TSV Langquaid ein Wechsel: Der langjährige Platzwart Markus Miedl, der die Anlage "Waldstadion" federführend  bestens betreut und gepflegt hatte, übergibt aus nachvollziehbaren Gründen diese Aufgabe an das "Doppel" Christian Grammer und Timo Hirthammer. Während Christian Grammer schon verschiedene Posten beim TSV bekleidet - neuer Jugendleiter ist ab sofort Thomas Wagner - und auch als Platzwart schon mitgeholfen hatte, ist der Hausener Timo Hirthammer bei den Weiß-Blauen sozusagen eine Neuverpflichtung. Beide sind Arbeitskollegen und verstehen sich bestens, so dass auch in Zukunft auf die Spieler und Zuschauer eine top-gepflegte Anlage in Langquaid wartet.

Ein herzliches Dankeschön an den scheidenden Platzwart Markus Miedl!

Ein herzliches Willkommen den beiden neuen Platzwarten!

 

Bild: Die Vertreter der Vereine und die beiden Obmänner der SR-Gruppe Kelheim-Mallersdorf, Matthias Prantl und Christian Mayer (links)

Freitag, 28. Februar 2020

Schiedsrichter und Vereine im guten Gespräch

 Wenn auch nicht alle Vereine der Einladung zu diesem Gedankenaustausch gefolgt waren, viele Vereinsvertreter - von Mainburg bis Laberweinting - ließen sich diesen Termin nicht entgehen, um mit den Schiedsrichtern der Gruppe Kelheim-Mallersdorf im Gespräch zu bleiben oder in dieses zu kommen. Obmann Matthias Prantl begrüßte ebenso wie Dietmar Listl vom gastgebenden TSV Langquaid alle Erschienenen, darunter den Vorsitzenden des Fußballkreises Niederbayern-West, Rudi Hamberger, Kreisspielleiter Christian Eichhorn und vom Bezirksschiedsrichterausschuss Matthias Ziegler. "Schiedsrichtergewinnung" - ein Neulingskurs beginnt übrigens am Freitag, 6. März, im Gasthaus Mayer in Niedereulenbach - stand ganz oben auf der Agenda und nach viel Lob für die "schwarze Zunft" wurden auch einige Probleme aufgetischt: Die teilweise zu weiten Anreisen der Schiedsrichter - bei einem A-Klassen-Reservespiel fast 50 Kilometer - und die damit einhergehenden höheren Kosten für die Vereine wurden ebenso angesprochen wie das späte Erscheinen mancher Schiris vor den Spielen. Bei der Gespannbildung sollte noch mehr darauf geachtet werden, dass sich zumindest auch ein erfahrener Assistent im Dreier-Team befindet. Auch das nun geforderte schnellere Zücken von gelben Karten bei Unsportlichkeiten kam zur Sprache. In Gestalt von stellvertretendem Obmann Christian Mayer formulierten auch die Schiedsrichter Kritisches: Beleidigungen und andere Anfeindungen von den Zuschauerrängen bzw. Trainern und Funktionären, die eigentlich mit gutem Bespiel vorangehen sollten, nähmen überhand. Die Zusammenarbeit mit dem Leiter des Ordnungsdienstes könne verbessert werden, wenn sich dieser vor Spielbeginn beim Schiedsrichter vorstellt und während des Spiels mit ihm in Blickkontakt steht. Matthias Prantl äußerte sich abschließend sehr zufrieden mit dem Besuch und Verlauf der Veranstaltung und versprach auch im nächsten Jahr dieses Kommunikationstreffen im "Turm" des Waldstadions wieder anzuberaumen. 

Bild: Die Vertreter der Vereine und die beiden Obmänner der SR-Gruppe Kelheim-Mallersdorf, Matthias Prantl und Christian Mayer (links)

Freitag, 21. Februar 2020

D1-Junioren holen Futsal-Bezirksliga-Meisterschaft

 Die D1-Junioren der JFG Laaber-Kickers 06 beteiligten sich erstmals am Futsal-Ligabetrieb und wurden der Bezirksliga Niederbayern B zugeordnet. Nach einem verhältnismäßig mühevollen Auftakt mit dem 8:3-Sieg beim SV Landshut-Münchenrau II kamen die Mayerhofer-/Eder-Boys immer mehr ins Rollen und fegten in den beiden verbleibenden Spielen die gegnerischen Mannschaften vom Parkett. So zog der SV Landshut-Münchnerau mit 7:19 den Kürzeren und auch der TSV Haaarbach (U15-Mädchen / U13-Jungs) hatte mit 5:22 das Nachsehen. Der FC Hohenthann trat nicht an und so fielen der JFG die Punkte kampflos zu. Mit vier Siegen durften sich die D1-Junioren als souveräner Meister feiern lassen.

Wir gratulieren!

Bild: Das erfolgreiche Team mit Trainer John Mayerhofer

 

Samstag, 22. Dezember 2018"Hofbauer Teamsport" bedankt sich für zehnjährige Zusammenarbeit