Letzte Aktualisierung: Sonntag, 21. Juli 2019
VG-Meisterschaft:  2013  2014  2015  2016  2017  2018  2019 Geburtstage-Juli - Herzlichen Glückwunsch! Kontakt- und Betreuerliste TSV Langquaid / JFG Laaber-Kickers 06 2018/19

Hallenbelegungsplan 2018-19    Sondertermine 2018-19

Wochenpläne mit allen Terminen, Spielen und Ergebnissen 2019/20

Vorbereitungspläne (2019/20): 1. Mannschaft - 2./3.Mannschaft

Aktuelle Spielberichte:  1. Mannschaft / 2. Mannschaft / 3. Mannschaft / Junioren / Frauen       Formulare: Aufnahmeantrag - SEPA-Lastschriftmandat - DatenschutzerklärungSpartenbeitrag

Freitag, 5. JuliMontag, 22. Juli 2019, 19.30 Uhr: Jahreshauptversammlung der JFG Laaber-Kickers 06 (Sportheim Adlhausen) +++++ Mittwoch, 31. Juli 2019, 18.30 Uhr: Türkspor Mainburg - TSV Langquaid I (1/16-Finale Totopokal / Mainburg-Wambach)

Donnerstag, 18. Juli 2019, 18.45 Uhr, Waldstadion Langquaid

   

TSV Langquaid I - ATSV Kelheim I  1:0 (0:0)... [mehr]

Tor: Hannes Wagner

Samstag, 20. Juli 2019, 13.00 Uhr / 15.00 Uhr, Adlhausen

             

SG Adlhausen II / Langquaid III - TSV Herrngiersdorf II 0:3 (0:2)

SG Adlhausen I / Langquaid II - TSV Herrngiersdorf I 5:4 (3:1) ...[mehr]

Tore: Fisshaye Adhanom (2), Christoph Stich (2), Markus Weiherer

SG Mallersdorf/Grafentraubach I - SG Adlhausen/Langquaid II 3:2 (2:1)

Tore: Dominik Stempfhuber, Maximilian Huber

 

Sonntag, 21. Juli 2019, 15.00 Uhr, Teisbach

             

FC Teisbach I - TSV Langquaid I 2:2 (0:2) ...[mehr]

Tore: Zdenek Becka, Patrick Slodarz

Montag, 22. Juli 2019, 19.30 Uhr, Adlhausen

 Jahreshauptversammlung der JFG Laaber-Kickers 

(ohne Neuwahlen)

Mittwoch, 24. Juli 2019, 19.00 Uhr, Schmatzhausen

 Junioren-Spielgruppen-Tagung

(F- bis A-Junioren)

Montag - Freitag, 29. Juli - 02. August 2019, Waldstadion (Langquaid)

 Audi-Schanzer-Fußballschule

...[mehr]       Anmeldung

Samstag, 13. Juli 2019

 D1-Junioren der JFG Laaber-Kickers 06 holen den Gerner-Cup

Souverän mit fünf Siegen und ohne Gegentor sicherten sich die D1-Junioren der JFG Laaber-Kikcers 06 den Baustoff-Gerner-Cup in Bad Abbach. In der Vorrunde wurden die JFG Donautal Bad Abbach mit 2:1, der TSV Neutraubling mit 2:0 und der Freie TuS Regensburg mit 1:0 bezwungen, womit die Dürmeier-/Wagner-Schützlinge in der Finalrunde standen. Dort hatten dann auch noch die SG  TSV Neustadt und die SG Bad Gögging / Hienheim jeweils mit 1:0 das Nachsehen, so dass die Laabertaler Jungs zu Recht jubeln durften und demnächst ein Heimspiel des Zweitbundesligisten SSV Jahn Regensburg besuchen dürfen.

Nun gilt es für das erfolgsgewohnte Team den Sprung zu den C-Junioren zu meistern!

 

 

Donnerstag, 1. August 2019, 19.30 Uhr, Zollhäusl Landshut

 Junioren-Tagung

(G-Junioren)

Sonntag, 25. August 2019, 9.30 - 16.00 Uhr, Niederleierndorf

 Michi's Profi-Torwarttag

(für 7- bis 14-jährige Torhüter)

...[mehr]

 

Montag, 26. August 2019, 19.00 Uhr, Waldstadion

 Ausschusssitzung der Fußballabteilung

Freitag - Sonntag, 12. - 14. Juli 2019

 Saisonabschlussfahrt: E1- und E3-Junioren am Walchensee

Am Freitagnachmittag startete eine Reisegruppe von 52 Personen - bestehend aus den Spielern der  E1- und E3-Mannschaften, deren Familien und den Trainern - vom Waldstadion aus in Richtung Walchensee.

Busfahrer Michael Pöschl, der alle dankenswerterweise kostenlos chauffierte, hatte Getränke für die Fahrt an Bord und Carmen Resch sponserte die allseits sehr beliebten Resch-Leberkässemmeln. So gestärkt kamen die Laabertaler um ca. 18.00 Uhr in der Jugendherberge "Walchensee" an. An diesem Abend stand nur noch der Bezug der Zimmer, ein leckeres Abendessen und geselliges Beisammensein auf dem Plan.

Am Samstagvormittag nach dem Frühstück wurden die Kinder beim Floßbau aktiv. Nachdem unter Anleitung von zwei Referenten vier Flöße zusammengebaut worden waren, ging es mit diesen auf den Walchensee, einen der tiefsten und größten Alpenseen Deutschlands. Dabei wurde auch ein Floßrennen ausgetragen und anschließend konnten sich, immer einzeln, die Mutigsten ins doch recht frische Seewasser stürzen.

 

Nach einer kurzen Mittagspause mit Wienern, Käswürsten und Brezen wanderten die große Gruppe am Walchensee entlang zu den Wikingerhäusern, die dort seit dem Dreh des Films "Wickie und die starken Männer" von Bully Herbig, stehen.

Party mit DJ "Birke" war dann am Abend angesagt. Hier wurden auch die Eltern wieder jung. Die in der Jugendherberge geltenden Ruhezeiten bereiteten manche Probleme und eine gewisse Müdigkeit konnten die Abreisenden am Sonntagvormittag nicht verleugnen. Nach einer kostenlosen Führung durch das Erlebniskraftwerk Walchensee und einer Einkehr beim Schnitzelwirt in Hofolding fand der Ausflug am späten Nachmittag am Waldstadion-Parkplatz sein bedauertes Ende.

Samstag, 6. Juli 2019

 Spedition-Steller-Cup und Saisonabschlussfeier

Mit einem tollen Fußballfest feierten die sechs Kleinfeld-Teams des TSV Langquaid das Ende der Saison 2018/19. Bei herrlichem Fußballwetter und hervorragenden äußeren Verhältnissen - den Platzwarten Markus Miedl und Christian Grammer sei Dank - wurde den zahlreichen Zuschauern ausgezeichneter, fairer und verletzungsfreier Fußballsport geboten. Zwei Turniersiege gingen dabei an einheimische Mannschaften, viermal erklommen Gästeteams die Spitze des Teilnehmerfeldes. Eine Tombola lockte mit schönen Preisen, ein Torschuss-Radar maß hohe Schussgeschwindigkeiten und für kulinarische Genüsse sorgte das Koch-Tandem Hans Stummer und Jürgen Heffler.

Höhepunkt für die Aktiven waren aber die Siegerehrungen, bei denen jeder einzelne Spieler - dank des Sponsors Ralf Steller - mit einem Pokal belohnt wurde.

Die Sieger: FSV Prüfening (E1), TSV Langquaid (E2), SV Essenbach (E3), TV Meilenhofen (F1), TSV Wildenberg (F2), TSV Langquaid (G)

Bild: Nico Steller mit Freundin und den Langquaider G-Junioren mit ihren Pokalen

Ergebnisse: E1- / E2- / E3- / F1- / F2- / G-Junioren

Samstag, 6. Juli 2019

Verabschiedung von drei Trainern

Im Rahmen der sechs "Spedition-Steller-Cup"-Turniere der Kleinfeld-Junioren und der sich anschließenden großen Saisonabschlussfeier hatte Jugendleiter Christian Grammer (links) eine ehrenvolle Aufgabe: Die drei E1-Juniorentrainer des TSV Langquaid Thomas Stummer (2. v. links), Carsten Pfennig (3. v. links) und Anton "Done" Kirmeier durfte er  verabschieden, da sie mit dem spielstarken Nachwuchs zu den D-Junioren - und damit in die Jugendfördergemeinschaft Laaber-Kickers 06 - aufrücken. Der Ehrenteller konnte nur ein kleines Zeichen des Dankes sein, denn alle Drei hatten sich weit über das übliche Maß hinaus beim TSV-Nachwuchs engagiert.

 
Samstag, 22. Dezember 2018"Hofbauer Teamsport" bedankt sich für zehnjährige Zusammenarbeit